Termine KJF  

14.08.2018 um 19.30 Uhr
in Feuerwache Waltershausen
Jugendwartberatung

17.08.2018 um 16.00 Uhr
in Lohmühle - Georgenthal
Kreiszeltlager

01.09.2018 um 08.00 Uhr
in Eschenbergen
Geländelauf

20.10.2018 um 00.00 Uhr
in noch nicht bekannt
Abnahme Leistungsspange (Termin noch nicht bestätigt)

   

Information für alle Jugendwarte des Landkreises Gotha

Mit Wirkung vom 01.01.2016 gibt es eine Förderrichtlinie des Kreisfeuerwehrverbandes Gotha e.V. Des Weiteren wurden der  Fördermittelantrag und  der Verwendungsnachweis angepasst. Wir bitten darum, ab sofort nur noch die neuen Formulare für die Beantragung bzw. Abrechnung zu verwenden.

Die neue Richtlinie und die neuen Formulare stehen im Downloadbereich bereit.

Der Vorstand der KJF-Gotha
27.04.2016

 Stand der Vorbereitungen des Kreisausscheides 2018

 

Die Ausschreibungen für den Bundeswettbewerb sowie dem Pokalwettbewerb in der AK 06-10 und die Anmeldeformulare sind online.
Die Unterlagen werden nicht per Post an die Jugendwarte verschickt.

Meldeschluss für beide Wettbewerbe ist der 15.05.2018.

Downloadbereich

Sollte es bereits Fragen geben, könnt Ihr gerne mit uns Kontakt aufnehmen.

Frank Braune
stellv. Kreisjugendwart

14.02.2018

 

Stand Vorbereitung Geländelauf 2018:

 

In den letzten Wochen wurde durch den Vorstand der KJF-Gotha die Ausschreibungen und Stationsbeschreibung für den Geländelauf erarbeitet.
Ab heute sind die Ausschreibung, die Stationsbeschreibungen der Altersklassen 06-10 / 10-14 / 14-18 und die Anmeldebögen im Downloadbereich bereitgestellt.

Der Anmeldeschluss ist am 14.08.2018 zu unserer nächsten Jugendwartberatung

Leider ist es uns nicht ganz gelungen wie versprochen die Ausschreibung vor den Sommerferien fertig zu haben. 
Der Vorstand der KJF-Gotha arbeitet vorwiegend Ehrenamtlich in seinen Funktionen, deshalb kommt es vor das selber gesetzte Termine leider nicht immer eingehalten werden. Dies ist nicht schön, lässt sich aber leider nicht ändern.

Wir bitten dies zu Entschuldigen.  

Der Vorstand der KJF-Gotha

09.07.2018

Hallo liebe Jugendwarte,

 

die Vorbereitungen für das Kreiszeltlager sind in der heißen Phase.

Mit diesem Schreiben erhaltet ihr nochmals die wichtigsten Informationen zum Kreiszeltlager.

Ort:                              Georgenthal, auf dem Gelände der Lohmühle

Anreise:                       17.08.2018, ab 16:00 Uhr bis spätestens 17:30 Uhr

Abreise:                       19.08.2018, ca. 10:00 Uhr

Teilnehmerbeitrag:        10 € pro Person

Dokumente:

 Im Downloadbereich erhaltet ihr für das Kreiszeltlager folgende Formulare:

-       Anmeldeformular für das Kreiszeltlager

-       Rückmeldung Leistungsabzeichen / Jugendflamme

-       Einverständniserklärung für Teilnahme am Zeltlager (Kinder/Jugendliche)

-       Einverständniserklärung für Bildaufnahmen (Kinder/Jugendliche)

-       Einverständniserklärung für Bildaufnahmen (Betreuer)

-       Datenschutzerklärung

-       Selbstverpflichtungserklärung für die Betreuer

-       Teilnehmerliste


Das Anmeldeformular und die Rückmeldung für die Leistungsprüfung müssen bis zum
31.07.2018
an uns zurück gesendet werden. Möglichkeiten sind Post, Fax, E-Mail  bzw. persönlich.

Die Kontaktdaten sind auf den Formularen vermerkt.
 

Die restlichen Dokumente benötigen wir erst am Tag der Anreise.
 

Von jedem Kind/Jugendlichen benötigen wir folgende, ausgefüllte Dokumente: 

-       Einverständniserklärung für Teilnahme am Zeltlager (Kinder/Jugendliche)

-       Einverständniserklärung für Bildaufnahmen (Kinder/Jugendliche)

-       Datenschutzerklärung 

Von jedem Betreuer benötigen wir folgende, ausgefüllte Dokumente: 

-       Einverständniserklärung für Bildaufnahmen (Betreuer)

-       Selbstverpflichtungserklärung für die Betreuer

-       Datenschutzerklärung 

Wir möchten darauf hinweisen, dass fehlende Angaben zu personenbezogenen Daten und eine nicht unterschriebene Datenschutzerklärung der Teilnehmer zu einer Ablehnung an der Teilnahme am Kreiszeltlager führt.    

Bezahlung der Teilnehmergebühren: 

Die Teilnehmergebühr wird durch den Jugendwart/Betreuer am Anreisetag in bar vor Ort beim Vorstand der Kreisjugendfeuerwehr bezahlt. Über die bezahlte Teilnehmergebühr erhaltet ihr eine Quittung.  

Auf- und Abbau: 

Es besteht die Möglichkeit bereits am Donnerstag, den 16.08.2018, ab 16:00 Uhr, die Zelte aufzubauen.

Dies ist bitte auf dem Anmeldeformular zu vermerken. Die Zelte werden in dieser Nacht nicht bewacht.

Für eventuellen Diebstahl oder Beschädigungen durch Dritte übernimmt die Kreisjugendfeuerwehr keine Verantwortung.

Wer Beleuchtung und Steckdosen in seinem Zelt benötigt, muss diese selbst mitbringen.
Es ist darauf zu achten, dass die elektrischen Betriebsmittel in einem ordnungsgemäßen Zustand sind. Die Verantwortung liegt bei der jeweiligen Jugendfeuerwehr.  
 

Da wir uns in einem Zeltlager befinden, sollte auf weitere elektrische Geräte, wie z.B. Laptop, Fernseher, Kühlschränke etc. verzichtet werden.  

Am Abreistag sind alle Zelte abzubauen und abzutransportieren. Vor der Abreise ist der Platz aufzuräumen, damit der Platz wieder sauber übergeben werden kann. Müllsäcke sind bei der Lagerleitung erhältlich. Müllsäcke werden zentral gesammelt und durch die Stadt Tambach-Dietharz entsorgt


Verpflegung:

Die Kreisjugendfeuerwehr übernimmt folgende Mahlzeiten: 

Freitag:            Abendessen (Tee, Milch als Getränke inkl.) 

Samstag:         Frühstück (Tee, Milch, Kaffee als Getränke inkl.)

                        Mittag (Tee, Milch als Getränke inkl.)

                        Abendessen (Tee, Milch als Getränke inkl.)  

Sonntag:          Frühstück (Tee, Milch, Kaffee als Getränke inkl.) 

Weitere benötigte Getränke muss sich jede Jugendfeuerwehr selber mitbringen.

 

Ablaufplan: 

Den finalen Ablaufplan werden wir Anfang August erstellen. Dieser ist letztendlich von den gemeldeten Zahlen und dem Wetter abhängig.

Wir haben eine ganze Menge an Aktionen schon für euch in der Vorbereitung. Eine Liste mit Aktionen werden wir euch dann mit dem Ablaufplan zukommen lassen.

Wir hoffen,  dass wir die wichtigsten Informationen für euch nochmal zusammengestellt haben, sollte es bis dahin noch Fragen geben, dann nehmt mit uns Kontakt auf.

Ansprechpartner: 

Martin Wiegleb 

Kreisjugendfeuerwehr Gotha 

Mobil:  +49 (0) 152 06254 524

Mail:    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

bzw. jedes andere Vorstandsmitglied.

Euer Vorstand

der Kreisjugendfeuerwehr Gotha

   

Besucherzähler  

Heute2
Gestern33
Woche2
Monat281
Insgesamt33037
   
© (C) KJF Gotha